Semi­na­re für Unter­neh­mer

Semi­na­re und Onlinetrainings

Jah­res­trai­ning 2020 “Unter­neh­mer­Mas­ter­mind”

Mein nächs­tes Unter­neh­mer­jah­res­trai­ning UNTER­NEH­MER­MAS­TER­MIND star­tet Herbst 2020. In einer klei­nen Grup­pe von Unter­neh­mern und Unter­neh­me­rin­nen arbei­ten Sie an allen wich­ti­gen Berei­chen Ihres Unter­neh­mens. Im Zuge der Coro­na-Kri­se kön­nen Sie ent­we­der in Online­mee­tings oder direkt live vor Ort teil­neh­men bzw. wäh­rend des Jah­res zwi­schen den bei­den Mög­lich­kei­ten wech­seln. Selbst­ver­ständ­lich kön­nen Sie als Online­teil­neh­mer Fra­gen stel­len und live via Head­set an allen Dis­kus­sio­nen und Work­shops teilnehmen.

Selbst­ma­nage­ment, Stra­te­gie­ent­wick­lung, Mar­ke­ting und Ver­trieb, Füh­rung und Finanzen

An ins­ge­samt zehn Tagen ler­nen Sie mit der Kom­bi­na­ti­on aus Work­shops und vor­be­rei­ten­den Video­kur­sen vom per­fek­ten Selbst­ma­nage­ment über die pas­sen­de Stra­te­gie­aus­wahl, neus­ten und effek­tivs­ten Mög­lich­keit in Mar­ke­ting und Ver­trieb bis zur unter­neh­me­ri­schen Füh­rung der Mit­ar­bei­ter und der Finan­zen alle wich­ti­gen Werk­zeu­ge, um Ihr Unter­neh­men wei­ter nach vor­ne zu bringen.

Kom­bi­na­ti­on aus Work­shops und Videos

Die Prä­senz­ta­ge beinhal­ten einen Mix aus Vor­trä­gen, Work­shops und gemein­sa­men Dis­kus­sio­nen. Sie arbei­ten an Ihrem Unter­neh­men und erhal­ten live Anre­gun­gen sowohl von den Dozen­ten als auch von ande­ren Unter­neh­mern. Die Tage star­ten um 14:00 Uhr und enden gegen 19:00 Uhr, so dass Sie Ihre Unter­neh­me­ri­sche Wei­ter­bil­dung bequem in Ihr Tages­ge­schäft ein­bau­en können.

Das Semi­nar rich­tet sich ins­be­son­de­re an Inha­ber und Geschäfts­füh­rer klei­ner und mit­tel­stän­di­scher Unter­neh­men, die seit vie­len Jah­ren aktiv am Markt sind und ihr vor­han­de­nes Wis­sen prü­fen und ergän­zen möchten.

Wei­te­re Infos unter www.seminare-fuer-unternehmer.de

Sie inter­es­sie­ren sich für das Unter­neh­mer­Mas­ter­mind? Auf der Web­sei­te „Semi­na­re für Unter­neh­mer“ fin­den Sie wei­te­re Infor­ma­tio­nen. Kli­cken Sie ein­fach auf den Button

Vor­trag „Wenn nicht jetzt, wann dann? Digi­ta­li­sie­rung und neue Vertriebswege“ 

10.09.2020 ab 9:00, Katho­lisch Sozia­les Insti­tut (KSI), Berg­stra­ße 26, 53721 Siegburg

Unter die­sem Mot­to star­tet am 10. Sep­tem­ber der 33. Früh­stücks­treff des „Bünd­nis für Fach­kräf­te Bon­n/Rhein-Sieg“ in Siegburg.

Nach der Begrü­ßung durch den Wirt­schafts­för­de­rer des Rhein-Sieg Krei­ses, Dr. Her­mann Teng­ler und einem Bei­trag der MEGRA Steu­er­be­ra­tung wer­de ich gemein­sam mit mei­nem Kun­den Dirk Bil­gen, Geschäfts­füh­rer der Zenith-Art-Sys­tems, über die erfolg­rei­che Ver­än­de­rung und Wei­ter­ent­wick­lung sei­nes Ver­triebs in Zei­ten der Coro­na­kri­se sprechen.

Abge­run­det wird das Pro­gramm durch die Erläu­te­rung der aktu­el­len För­der­mög­lich­kei­ten durch Bund und Land, vor­ge­stellt von Clau­dia Wie­ja, Ste­phan Lorenz und Regi­na Rosen­stock. Mode­ra­to­rin des Tref­fens wird Mar­ti­na Schön­born-Wal­dorf sein. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie auch unter https://www.buendnis-fuer-fachkraefte.de

 

Vor­trag „Leh­ren aus der Coro­na-Kri­se: Ver­trieb, Mar­ke­ting und Online­mar­ke­ting müs­sen zusam­men­wach­sen – Mehr Umsatz durch Cor­po­ra­te Selling“

24.09.2020 ab 18:00 Uhr, Grand­ho­tel Peters­berg, 53639 Königswinter

Gemein­sam mit den Wirt­schafts­ju­nio­ren Bonn/ Rhein-Sieg lädt der IHC Bonn zu einem Vor­trag von Meinolph Engels im Grand­ho­tel Peters­berg ein:

Wäh­rend sich das Online­mar­ke­ting in den letz­ten Jah­ren pro­fes­sio­na­li­siert hat und Ver­kaufs­pro­zes­se mitt­ler­wei­le per­fekt geplant, durch­ge­führt und opti­miert wer­den, hat sich im klas­si­schen Ver­trieb vie­ler klei­ner und mit­tel­stän­di­scher Fir­men wenig geän­dert. Im Gegen­teil, in Zei­ten der Kri­se offen­ba­ren sich vie­le Ver­triebs­or­ga­ni­sa­tio­nen als rei­ne Anfra­ge­sach­be­ar­bei­tungs­ab­tei­lun­gen, denen die Tools zur akti­ven und stra­te­gi­schen Kalt­ak­qui­se feh­len. Ande­rer­seits kommt Online­mar­ke­ting im B2B-Geschäft und bei höher­prei­si­gen Pro­duk­ten sel­ten ohne pro­fes­sio­nel­len Ver­trieb aus.

Was Sie in Ver­trieb, Mar­ke­ting und Online­mar­ke­ting kon­kret tun müs­sen, um erfolg­reich in der Kri­se zu bestehen, aber auch, wie die­se Berei­che durch Cor­po­ra­te Sel­ling effek­tiv ver­knüpft wer­den kön­nen, erfah­ren Sie am heu­ti­gen Abend.

Wei­te­re Infos fin­den Sie unter https://www.ihc-bonn.de